Die Frauenriege stellt sich vor
    
Wer sind wir?
Eine polysportive Riege, offen für Frauen ab 20 Jahren.

Was wollen wir?
Die Wünsche der Mitglieder werden nach Möglichkeit berücksichtigt.
Wir wollen unter dem Aspekt Gesundheit das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden innerhalb der Riege fördern.
Das Angebot und die Qualität des Turnbetriebes sollen nach Möglichkeit stets aufrechterhalten werden. Wir wollen ein Sportverein sein, der für sein vielseitiges Angebot bekannt ist. Neuen sportlichen Trends stehen wir offen gegenüber. 
Zur Pflege der Kameradschaft finden auch Aktivitäten ausserhalb der Halle statt.
Der Informationsfluss innerhalb des Vereines erfolgt via Homepage und/oder die „Vereinsnachrichten“.
Wir unterstützen nach Möglichkeit die anderen Riegen im Turnverein STV Alpnach.
Neuanschaffungen von eigenem Turnmaterial so weit möglich.
    
Was bieten wir an?     
Die Möglichkeit, für turninteressierte Frauen aller Altersklassen, von einem umfassenden Sportangebot zu profitieren.
Abwechslungsreiche Turnlektionen auf unterschiedlichem Turnniveau und Alter durch ausgebildete Leiterinnen/Leiter. Im Winter (nach den Herbstferien bis zu den Osterferien) wird zusammen mit dem X-Fit Team trainiert.
Es stehen auch Aktivitäten ausserhalb der Halle auf dem Programm (z.B. Minigolf, Kegeln, Schwimmen, Fackelwanderung etc.).
Das Jahresprogramm gibt Auskunft, wann spezielle Anlässe und Lektionen geplant sind.
Für Neuinteressierte sind jederzeit unentgeltliche Schnupperlektionen möglich.

Trainingszeiten     
Wöchentlich am Mittwochabend in der Sporthalle:
19.00 – 20.00 Uhr    Seniorinnen (ab ca. 60~65 Jahre)
20.00 – 21.30 Uhr    Turnerinnen (ab 20 bis ca. 60~65 Jahre)

Polysportives Angebot (z.B. Balance-Pad, Circuit für Kraft und Ausdauer, Gymnastik, Linedance, Netzball, Pilates, Polarity-Yoga, Stafetten, Step-Aerobic, Spiele uvm.).

 

Wir laden dich herzlich ein, bei uns mitzuturnen und freuen uns auf jedes neue Gesicht.

Vorstand der Frauenriege