Männerriege Alpnach

Wer sind wir?

Die Männerriege bildet zusammen mit der Aktivriege und der Frauenriege den Turnverein Alpnach.

 

Welches Angebot gibt es?

Allgemeines Turnen

Das sportliche Angebot umfasst im Wesentlichen das Einlaufen und ein Fitnesstraining in der Turnhalle. Dabei wird darauf geachtet, dass jeder Turner die Intensität des Trainings seinen Bedürfnissen anpassen kann. Anschliessend runden diverse Spielaktivitäten wie Unihockey oder Volleyball den Trainingsabend ab.

 

Immer wieder stehen aber auch Aktivitäten ausserhalb der Halle auf dem Programm. So zum Beispiel Minigolf, Boccia, Schneeschuhlaufen oder der Vereinsausflug. Im Jahresprogramm findest Du die entsprechenden Hinweise dazu.

 

Faustball

Faustball Alpnach ist eine Unterabteilung der Männerriege Alpnach. Weitere Infos dazu gibt es unter diesem Link

 

Kameradschaft und gemütliches Beisammensien sind uns wichtig und werden gepflegt. Dazu gehören auch gesellschaftliche Anlässe mit unseren Partnerinnen.

 

Trainingszeiten:

Wöchentlich am Freitagabend ab 19.00 - 21.00 Uhr in der Sporthalle.

 

Wir laden dich gerne dazu ein, bei uns vorbeizuschauen und mitzuturnen. Wir freuen uns über jeden Mitturner.

 

Der Vorstand der Männerriege



Männerriege Alpnach: Sport, Spiel und Geselligkeit für Youngtimer

(kf) 2018 konnte unsere Männerriege das 60-jährige Jubiläum feiern. Eine alte Riege, die aber jung geblieben ist und dieses Jubiläum mit einer starken «Mannschaft» feiern konnte. Ein Ziel dafür: Sogenannte Youngtimer-Männer für den Verein gewinnen.

 

Tatsache ist, dass heute praktisch jeder Verein nicht nur um Mitglieder, sondern auch um attraktive Möglichkeiten in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit kämpft. Was vor beinahe 60 Jahren einige ältere Turnersemester zur Gründung der Männerriege bewogen hat, gilt auch heute noch. Fit bleiben bis ins Alter und dabei die Kameradschaft und Geselligkeit entsprechen pflegen. Das sportliche Angebot unter kundiger Leitung ist sehr vielseitig und wird den Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst. Man trifft sich in der Sporthalle jeweils am Freitagabend um 19 Uhr. Nach dem «Fitnessprogramm» wird auch Volley, Basketball, Unihockey, Faust- oder Fussball gespielt. Ausserhalb der Sporthalle trifft man sich zum Minigolf, Bocciaspielen, zu einem Sommerplausch und Familienabend, Bergkegeln, im Winter zum Schneeschuhlaufen, Nachtskifahren und jährlich zu einem Zweitagesausflug. Die Vereinsleitung hofft, mit diesem Programm  Alpnacher und Neuzuzüger in der Alterskategorie ab 30 bis … anzusprechen. Warum nicht einmal einen «Schnupperabend» absolvieren ? Ganz unverbindlich und ohne Vereinszwang. Nähere Auskünfte erteilt gerne Urs Hollenstein, Tel. 041 670 10 58.